Workshop und Symposium in Indonesien: Photography & New Media Education.

Die Hochschule Hannover war mit Professorin Karen Fromm und zwei Studierenden vertreten.

Am 14. und 15. September 2023 fand an der Airlangga University in der indonesischen Stadt Surabaya zum ersten Mal das «Global Colloqium Photography and New Media Education for Youth Empowerment» statt. Auch Dr. Karen Fromm, Professorin an der Hochschule Hannover, nahm daran mit den Studierenden Lasse Branding und Anjou Vartmann teil. Außerdem sprachen zahlreiche internationale Expert*innen, darunter Panizza Allmark, Tadas Kazakevičius, Oscar Motuloh, Gaia Squarci oder Zhuang Wubin.

Im Vorfeld des Fachsymposiums fand eine 14-tägige Workshop Residency zum Thema «Youth, Territory and Identity» in der Tengger Region am Mount Bromo statt. Für den Workshop wurden 12 Studierende aus Deutschland, Indonesien und Frankreich von insgesamt sechs Universitäten ausgewählt. Die Teilnehmenden beschäftigten sich mit Fragen der visuellen Repräsentation, Ethik und visuellen Integrität. Die Fotografien sollen nun sowohl in Indonesien, als auch in Paris, Berlin und Hannover ausgestellt werden.

Workshop Residency: “Photography and New Media Education for Youth Empowerment”, Bromo region, Java, Indonesia, September 2023. (c) Mohammad Ahsani / Padepokan Fotografi Bromo


Empfehlungen der Redaktion:

Wir stehen dir für dein persönliches Anliegen gerne zur Verfügung. Aufgrund der Vielzahl von Anfragen bitten wir dich jedoch, zuerst in unseren FAQ zu schauen, ob deine Frage vielleicht schon einmal beantwortet wurde.

Hochschule Hannover
Fakultät III – Medien, Information und Design
Expo Plaza 2
D-30539 Hannover